Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen.
Johann Wolfgang von Goethe

Pizzastein
aus dem Supermarkt


Copyright der Rezension 2015 by Klaus und Ute Spangenmacher für CookOla.de
Vertrieb My Home / Helu GmbH
 

 

Hier zuerst die Eckdaten des Pizzasteins

  • ca. 38 x 30 cm, ca. 10 mm dick
  • Pizzastein inklusive Metallgestell und deutscher Anleitung
  • auch geeignet für Brot  (laut Hersteller)
  • laut Anleitung aus gebranntem Ton

Das Positive an diesem recht dünnen Pizzastein ist das beiliegende Metallgestell, das sehr gut zum Servieren am Tisch geeignet ist. Dies ist leider auch der einzige Pluspunkt, denn auch eine Pizzaschaufel aus Holz vermisst man, obwohl die wirklich nicht viel kostet und eine große Hilfe beim Pizzabacken mit diesen Steinen ist.
Wir sind nicht unerfahren mit dem Backen auf Pizzasteinen, aber trotzdem brach unser Stein, nachdem wir immerhin 2 Pizzen gebacken hatten, beim Herausnehmen eines Brotes in 3 Teile. Dazu möchten wir erwähnen, dass wir den Stein vorschriftsmässig aufgeheizt hatten, der Stein absolut plan auf dem Rost aufgelegen hatte, niemals mit Wasser in Berührung kam und der Brotteig beim Auflegen Zimmertemperatur hatte.
Im Supermarkt, der Lebensmittel liebt, bekamen wir den Pizzastein auch anstandslos umgetauscht (schliesslich können die ja auch nichts dafür), doch auch diesen ereilte das gleiche Schicksal. Nachdem vom Vertieb / Importeur keine Reaktion auf einen Kontaktversuch kam, bekamen wir im Supermarkt zum Glück unser Geld zurück.

Wir können natürlich nicht sagen, ob es an der Qualität des Grundmaterials lag, ob bei der Weiterverarbeitung Fehler passiert sind oder ob einfach 10 mm zu dünn und zu empfindlich sind.

Fazit: Leider nicht zu empfehlen
 


bei Amazon bestellen

Copyright des Testberichts 2015 by Klaus und Ute Spangenmacher