Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

Ich liebe es mit Wein zu kochen. Manchmal gebe ich ihn sogar ins Essen.

CookOla Kochbuch

Kalbspaprikasch

Ungarische Küche

Zutatenliste

800 g schieres Kalbsfleisch (am besten Eisbein), 100 g Fett, 120 g Zwiebeln, 10 g Gewürzpaprika, 20 g Salz, 150 g Paprikaschoten, 60 - 80 g Tomaten, 0,3 l saure Sahne, 0,05 l Sahne, 30 g Mehl.

Zubereitung

Das Kalbsfleisch waschen, in Stücke von etwa 30 g schneiden, in frisches Wasser legen. Feingehackte Zwiebeln in Fett goldig werden lassen, mit Gewürzpaprika bestreuen, umrühren, das Fleisch aus dem Wasser nehmen, mit der Hand ausdrücken und zugeben. Salzen, zugedeckt bei mittlerer Hitze unter mehrma1igem Rühren schmoren. Eventuell etwas Wasser zugießen. Wenn das Fleisch fast gargeschmort ist, die gewaschenen und in Streifen geschnittenen Paprikaschoten und Tomaten zugeben. Fünf Minuten dünsten, Mehl in saurer Sahne und Sahne verrühren und damit andicken, vorsichtig umrühren und fertig garen. Heiß auftragen.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    0
  • Kosten
  • Portionen
    1
  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kalorien
  • Schwierigkeitsgrad
    Sehr einfach

Notizen

Als Beilage Nockerln und geschälte, Gegorene Gurken reichen.