Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

Bei gutem Essen möchte man am liebsten platzen, bei schlechtem Essen am liebsten hungern.
Chinesisches Sprichwort

CookOla Kochbuch

Brîoche Teig

Teige

Zutaten  Menge 
Wasser  100 ml 
Butter  80 g 
Zucker  3 Esslöffel 
Salz  1 Teelöffel 
Eigelb  3 Stk. 
Vanillearoma  1 Messerspitze 
Weizenmehl Typ 405  300 g 
Trockenhefe  2,5 Teelöffel 
Programm  Teig 

Zutatenliste

Zubereitung mit einem Brotbackautomaten, kann natürlich aber auch von Hand hergestellt werden:
Teig mit der Maschine zubereiten. Danach acht gleichgroße Stücke formen. Die Teigstücke zu je einer großen und einer kleinen Kugel formen. Die großen Kugeln auf ein gefettes Backblech legen und eine Mulde hinein drücken. Die kleine Kugel in die Mulde setzen und die Brîoches 1 Stunde gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C in 18-20 Minuten goldgelb backen.

Zubereitung

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    0
  • Kosten
  • Portionen
    0
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Kalorien
  • Schwierigkeitsgrad
    Sehr einfach