Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

Der Magen eines gebildeten Menschen hat die besten Eigenschaften eines edlen Herzens: Sensibilität und Dankbarkeit.
Alexander Sergejewitsch Puschkin (1799 - 1837)

CookOla Kochbuch

Palatschinken (Eierkuchen) á la Anna

Nachspeisen

Zutatenliste

  • 300 g Mehl
  • 3 Eier
  • 300 ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 1 Glas Aprikosenkonfitüre
  • Öl

Zubereitung

Zuerst das Mehl in die kalte Milch einrühren. Die Eier und den Zucker dazugeben. Alles zusammen gut verquirlen. Den Teig kellenweise in heißes Öl geben und goldgelb braten. Jeweils den fertigen Eierkuchen mit Aprikosenkonfitüre bestreichen und zusammenrollen oder zusammenfalten

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    0
  • Kosten
  • Portionen
    0
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Kalorien
  • Schwierigkeitsgrad
    Sehr einfach

Notizen

Schmeckt auch mit jeder anderen Sorte Marmelade oder Nutella .....