Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

Der Magen eines gebildeten Menschen hat die besten Eigenschaften eines edlen Herzens: Sensibilität und Dankbarkeit.
Alexander Sergejewitsch Puschkin (1799 - 1837)

CookOla Kochbuch

Tom Kha Gai / Hühnersuppe

Geflügel

Weitere Rezeptbilder

  •  

Zutatenliste

400 g Hähnchenbrust-filet
20 g Ingwer
150 g frische Champignons
1 Stück Limette, Bio
250 ml Kokosmilch
1 Stück Zitronengras
1 Stück rote Chilischote
1 Stück Frühlingszwiebel
4g Hühnerbrühe / Gemüsebrühe
250 ml Wasser
1 EL Öl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Vorbereitung
1. Aus Brühepulver und Wasser eine Brühe vorbereiten.
2. Hähnchen in mundgerechte Stücke von ca. 2 cm schneiden.
3. Limette heiß abwaschen und Schale fein abreiben
4. Limette halbieren.
5. Chili halbieren, entkernen und in Streifen schneiden.
6. Ingwer schälen und fein hacken.
7. Champignons putzen und vierteln.
8. Zitronengras an der dicken Stelle so andrücken, dass es aufplatzt. Dann quer in 2 Stücke schneiden.
9. Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt in dünne Ringe schneiden.

Zubereitung
1. Öl in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen.
2. Hähnchen, Ingwer, Zitronengras, Champignons und den weißen Teil der Frühlingszwiebel hinzugeben. 3 Minuten unter Rühren anschwitzen.
3. Alles mit der Brühe und der Kokosmilch ablöschen und bei niedriger Hitze zugedeckt 5-6 Minuten leicht köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.
4. Zitronengras herausnehmen.
5. Limettenschale und Chili hinzugeben.
6. Limettensaft hineinpressen.
7. Mit Salz abschmecken.
8. Suppe auf Teller verteilen und mit grünen Frühlingszwiebelringen bestreuen.

Khõ hai dja! (Guten Appetit)

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Thailand
  • Kosten
  • Portionen
    3
  • Zubereitungszeit
    45 Minuten
  • Kalorien
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal