Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen.
Johann Wolfgang von Goethe

CookOla Kochbuch

Kaiserbrötchen

Brötchen

Zutatenliste

Zutaten  Menge: 
Wasser  1 3/4 Tassen
Salz  1 1/2 Teelöffel 
Zucker  2 Esslöffel 
Weizenmehl  4 Tassen 
Hefe  1 Teelöffel 
wenn möglich fertiger Teig von einem Brötchen  
Programm  Teig 

Zubereitung

Zubereitung mit einem Brotbackautomaten, kann natürlich aber auch von Hand hergestellt werden:
Teig mit der Maschine zubereiten. Danach 10-12 längliche Stücke formen. 30 Minuten auf ein gefettes Backblech legen und mit Wasser bestreichen. Danach mit einem scharfen Messer oder einer Rasierklinge 5 mal Sternförmig einritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20 Minuten backen, bis sie eine goldbraune Farbe bekommen. Wenn Sie es knusprig wollen, besprühen Sie die Brötchen während der Backzeit 3 mal mit Wasser. Wenn Sie sie glänzend haben wollen, bestreichen Sie sie vor dem Backen mit Eiweiss. Noch besser gelingt der Teig, wenn Sie jedesmal eine kleine Portion Teig vom letzten Backen hinzugeben (hält sich im Kühlschrank bis zu einer Woche).

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    0
  • Kosten
  • Portionen
    0
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Kalorien
  • Schwierigkeitsgrad
    Sehr einfach